Achtsamkeit – hilft das wirklich? In einer Welt, in der die Menschen voller Angst und Panik sind und zu Beruhigungsmitteln greifen müssen, um sich sich zu entspannen, scheint die Lehre von der Achtsamkeit wirklich sinnvoll zu sein. Man übt es… Weiterlesen…

Es heißt ja immer, man soll an Gott glauben. Ja, das ist sicherlich gut! Und meinen Respekt vor der Sehnsucht, die dorthin geführt hat und vor deiner Suche! Es gibt aber viele Menschen, die zwar an einen Gott glauben –… Weiterlesen…

Beim Meditieren konzentriert man sich nach Innen. Man versucht, ungestört nach Innen zu schauen, in die Stille zu gehen, um sich zu zentrieren. Oft mit geschlossenen Augen, im Zen-Buddhismus gibt es eine Technik, in der man mit halb geöffnete Augen vor der weißen Wand sitzt, um alle visuellen Störungen auszuschalten. Mancher verortet Gott im Innern, oder man glaubt, das Bewusstsein an sich sei Gott, und es müsse nur wirklich leer werden, um seine wahre göttliche Natur zu offenbaren. Ist das wirklich wahr?… Weiterlesen…

Das Wort “Versuchung” aus der Bibel hat durch den religiösen Hintergrund, den die Kirche (nicht Jesus!!!) geschaffen hat einen sehr unangenehmen Beigeschmack für viele Menschen. Es klingt so nach: “Ich will etwas, aber ich darf nicht, sonst kriege ich Haue… Weiterlesen…

Nachdem ich Gott zig mal gefragt hatte, ob ich mit meinem Lebensweg durch die Spiritualität richtig oder falsch gelegen habe, träumte ich eines Nachts einen intensiven Traum, in dem mich eine Frau in bunten Gewändern um mein Geld betrog. Sie… Weiterlesen…

Ich gebe zu, der Titel ist provokant, doch es brennt mir immer wieder unter den Nägeln, dieses Thema zu vertiefen. Denn ich kenne beides. Bei Jesus will ich bleiben und will diesen Weg weiter gehen, denn ich erlebe durch Ihn… Weiterlesen…

“Darum sage ich euch: Alles, was ihr auch immer im Gebet erbittet, glaubt, dass ihr es empfangt, so wird es euch zuteilwerden!” Markus 11, 24 Mit keiner spirituellen Praxis, unter keinem anderen Meister, Guru oder Gott erlebte ich jemals so… Weiterlesen…

Satan verfolgt die immer gleiche Strategie: verwirren, verdrehen, lügen, behaupten. Für Menschen, die nicht Jesus nachfolgen, ist es kaum auseinander zu halten was Lüge und was Wahrheit ist. Es braucht dazu die „Unterscheidung der Geister“, eine Gabe (im Christlichen sog…. Weiterlesen…

Diese Lüge erzählt er uns, wenn uns etwas wie Erwachen oder Erleuchtung geschehen ist. Es ist eine von vielen, die uns dann im Kopf herum gehen. Wer glaubt, sein Ich verloren zu haben, oder sich nicht mehr damit zu identifizieren,… Weiterlesen…

Sich im Nichts, im sogenannten „Nirwana“ aufzulösen ist das  höchste Ziel der meisten spirituellen Lehren und Religionen. Es ist das krasse Gegenteil zu dem was die Bibel lehrt und was auch Jesus Christus gelehrt hat. Per Definition von (O-Ton Gott… Weiterlesen…