Leben mit Jesus

Leben mit Jesus

Kann man Gott kennen lernen?

Ja, man kann Gott kennen lernen. Ein Leben mit Jesus ist möglich. Man muss nur wissen, wie man es anstellen soll. Eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus – Tag für Tag – kann es etwas Besseres geben?

Auf diesen Seiten möchte ich versuchen, den Weg zu schildern wie man in eine ganz nahe Beziehung mit Jesus zu kommt, und was das für wunderbare Folgen hat. Und ich wünsche mir, dass auch Nichtchristen, Andersgläubige, Menschen aus dem New-Age besser verstehen lernen, wie der Gott der Bibel eigentlich “tickt”, denn die meisten Menschen haben ein unvollständiges oder falsches Gottesbild.

Viele Menschen haben Aversionen gegen gewisse Begriffe in der Bibel oder gegen die Bibel selbst. Doch die Worte sind nicht klar in ihrer Bedeutung übersetzt. Was meint Gott mit “Gerechtigkeit”? Was bedeutet der Begriff “Sünde” eigentlich? Warum die Opfer im alten Testament? Was soll das Gerede von “Schuld“?

Um die Antworten darauf zu verstehen braucht es ein erweitertes Verständnis davon was Gott eigentlich von uns will. Denn ja, Er will etwas von uns: Liebe, Vertrauen und Hinwendung und vor allem Gemeinschaft! Der Gott der Bibel möchte Gemeinschaft mit uns haben – in allen Lebenslagen, in allen Situationen,

Im New-Age wird gesagt, Gott sei Stille, die Quelle, oder Bewusstsein. Das ist jedoch nur Sein Ausdruck in der Schöpfung. Gott ist jedoch Geist! Gott kennen lernen heißt, Seine unglaublich spannende und gewaltige Persönlichkeit kennen zu lernen! Wie ist Gottes Charakter? Was ist Sein Wille? Dazu findest du mehr unter “Gott“.

Wie komme ich in Kontakt mit Gott? Wie kann ich Gott hören lernen? Jesus ist die Tür für uns zum Vater. Was bedeutet es, dass Jesus uns erlöst hat? Wie kann ich selbst erlöst werden und das dauerhaft? Wie kann ich meine alten Muster los werden und ein besserer Mensch werden? Wie kann ich Frieden finden mit mir selbst und mit Gott? Und wie kann ich wieder in diesen Frieden kommen, wenn ich ihn verloren habe?

Gott kennen lernen heißt zuerst, Jesus kennen lernen. Er ist uns nah, denn Er war wie wir auch – ein Mensch mit Gefühlen, mit Seele, mit physischem Herzen. Er weiß genau was wir fühlen, und Er möchte uns zum Vater ziehen und frei machen. Er möchte Seine grenzenlose Liebe ausschütten, uns in allem beistehen und helfen!

Deshalb klopft Er immer wieder auch an die Tür Deines Herzens.

“Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, so will ich euch erquicken!”

Matth. 11, 21


Dies ist die Hauptseite zum Thema “Leben mit Jesus”, die noch immer im Aufbau begriffen ist.

Über das Menü oben rechts findest du unter Anderem auch noch einen umfangreichen Blog mit verschiedensten Themen zu “Gott” und “Spiritualität”, sowie Podcasts mit Bibelkapiteln des Neuen Testamentes und erläuternden Texten. Blog und Podcasts werden immer wieder mit neuen Beiträgen bestückt. Und auch diese Hauptseite wird immer wieder nach neuestem Erkenntnisstand aktualisiert und vervollständigt.

Neues
Neuer Blogbeitrag: Die Lügen satans: Tue das Offensichtliche
Tue das Offensichtliche – so oder so ähnlich habe ich es damals in den “Prophezeiungen von Celestine” gelesen, aber auch in anderen Büchern, in denen es um das Thema “geistige Führung” geht. Jeder braucht irgendeine Art von Führung, von Leitung im Leben, wenn es Entscheidungen zu treffen gilt. Woher weiß ich was richtig ist?
Neuer Blog-Artikel: Liebe
Es geht immer nur darum, die Liebe nicht zu verhindern.Bitterkeit verhindert Liebe.Groll verhindert Liebe.Kaltherzigkeit verhindert Liebe.Sich nicht um Liebe bemühen verhindert Liebe.
Neuer Blog-Beitrag: Gesetz oder Gnade?
Jesus, ich frage dich: Gesetz und Gnade: wie geht das zusammen? Das Gesetz führt zu Religiosität, aber nicht zu wirklicher Nähe zu Dir! Die wirkliche Nähe zu Dir hebelt das Gesetz aus, weil wir direkt von Dir Weisung bekommen, wenn wir uns nach Dir ausstrecken.
Update: Autorin
Vom Zen-Buddhismus über Erwachen hin zu Jesus (40 Jahre Suche) Ich heiße Gabriele Palm und bin Diejenige, die diese Texte aufgeschrieben hat – soweit ich sie von Gott gehört habe. Deshalb kann ich mich gar nicht guten Gewissens als Autorin bezeichnen.
Neuer Podcast: Johannes Kapitel 21 – Der Auferstandene
In Johannes Kapitel 21 vesteckt sich Johannes wieder einmal, um später doch indirekt seine Anwensenheit zu offenbaren. Sieben Jünger waren beisammen, von denen Johannes fünf aufzählt. Johannes verbirgt sich unter den “zwei anderen Jüngern”.
Update: Das Königreich
Durch die Taufe in Wasser und Geist trittst du in das bereits bestehende Königreich Gottes ein! Das ist nicht wie es sich ein Esoteriker vorstellen würde…
Neuer Podcast: Johannes Kapitel 18 – Jesus wird verhaftet
Jeder der Evangelisten hat einen anderen Fokus. Der Fokus von Johannes liegt auf den geistigen Zusammenhängen anstatt auf dokumentarischer oder emotionaler Berichterstattung. Johannes hat Seine Lupe auf die Identität im Geist von Jesus eingestellt, er zeigt uns Jesus als das was Er ist: Sohn Gottes, Sohn des Vatershttps://leben-mit-jesus.net/podcast/podcast-johannes-kapitel-18-jesus-wird-verhaftet/
Update: Gespräche mit Gott – Proklamation
Wenn wir an die Wahrheit der Bibel glauben, und ihre Worte laut zitieren, und sogar damit eine (gute) Absicht verbinden, dann hört Gott sehr genau zu. Und nicht nur das. Wenn wir echte Nachfolger sind, die an das glauben was Jesus getan hat, dann hat Gott uns Autorität verliehen, in Jesu Namen Dinge zu veranlassen.